Sozialassistenz Diagnostik

Wir bieten unabhängige und fundierte Entscheidungen zur Informationsgewinnung

Was macht das Unternehmen Sozialassistenz-Diagnostik?

Sozialassistenz – Diagnostik stellt ein Diagnostikangebot zur Verfügung, das ratsuchende Menschen neutral, evidenzbasiert und unabhängig in kinderschutz- und kinderschutzdiagnostischen Fragen berät. Unser Angebot soll die Kinderschutzorientierung in der Kinder- und Jugendhilfe stärken, indem Ratsuchende in ihren persönlichen Anliegen sach- und fachgerecht aufgeklärt und unterstützt werden. In ihrer diagnostischen Beratung ist die Kinderschutzberatung frei von Interessen Dritter.

Wann sollte mit einer Eingangs- und Akutdiagnostik begonnen werden?

Unsere fachpsychologische Eingangs- und Akutdiagnostik sollte vor Beginn  und im Verlauf einer Hilfe zur Erziehung oder vor einer Fremdunterbringung erfolgen. Sie dient der umfassenden psychosozialen und psychosomatischen Situationsbeschreibung der beteiligten Erwachsenen und Sorgeberechtigten und jungen Menschen als unerlässliche Leistungssteuerungsmaßnahme.

Warum hilft die unabhängige Sozialassistenz-Diagnostik den Einzelnen und der Gesellschaft?

Viele Ratsuchende, vor allem Alleinerziehende, sozial Benachteiligte, wenig Gebildete und Menschen mit Migrationshintergrund haben Probleme damit,  kinderschutzbezogene Informationen zu finden, diese Informationen sachgerecht für ihre eigene Lebenssituation einzuordnen und schließlich die individuell passenden Entscheidungen für eine Kinderschutzvermeidung, Kinderschutzbewältigung sowie eine damit verbundene  Lebensführung für sich und ihren Kindern zu treffen. Deshalb unser Angebot einer unabhängigen Eingangs- und Akutdiagnostik zu Beginn und im Verlauf einer Hilfeleistung.

Sozialassistenz

Sozialassistenz-Diagnostik bietet ein unabhängiges Diagnostikangebot, das Menschen in kinderschutz- und kinderschutzdiagnostischen Fragen berät. Es soll die Kinderschutzorientierung in der Kinder- und Jugendhilfe stärken, Ratsuchende in ihren persönlichen Anliegen aufklären und bei der Kinderschutzbewältigung unterstützen.

Kontakt

Prinzenallee 7
40547 Düsseldorf
0211 – 52391445 (Tel)
0211 – 52391200 (Fax)
kontakt(at)sozialassistenz.de

Gemeinwohl

Finanzamt Düsseldorf
Ust.Nr.: 107/5705/2896

Spendenkonto:
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE32 3702 0500 0001 4984 01
BIC: BFSWDE33XXX